Schwimmbagger

Schwimmbagger werden auf stehenden Gewässern bei der Nassgewinnung von Sand und Kies zwischen 10 bis über 100 m Mächtigkeit eingesetzt. Die Schwimmbagger haben keinen eigenen Antrieb, sondern werden mit Hilfe von Verholwinden bzw. Ankerwinden auf dem See positioniert.

Die Schwimmgreifer haben den Vorteil, dass harte oder zähe Schichten durchstoßen werden können.

Die Schwimmbagger können mit einem Seil- oder Hydraulikgreifer ausgerüstet werden.

Für den Transport über Schwimmbänder wird der Batchbetrieb über den Greifer mit Hilfe eines Trichters in einen kontinuierlichen Prozess umgesetzt. Um die notwendige Restfeuchte, die für den Schwimmband-Transport benötigt wird, zu erreichen, kommt in der Regel eine Entwässerungs->Siebmaschine zum Einsatz.

Der Siebdurchschlag fällt entweder zurück in den See oder wird mittels Sandrückgewinnung wie z.B. Pumpe und Zyklon oder durch eine Sandaufbereitung wie z.B. Bebrausung, Pumpe und Zyklon und Sandentwässerungs-Sieb zurück gewonnen bzw. aufbereitet.

Sämtliche Schwimmbagger sind mit modernster Antriebstechnik inklusive SPS, GPS-Ortungs-Systemen, Tiefensonar und entsprechenden Betriebsdaten-Systemen ausgestattet.

 

Folgende Schwimmbagger stehen zur Verfügung:

 

Schwimmbagger Typ Ausleger
Schwimmbagger Turmgerüst
Schwimmbagger Bockgerüst
Schwimmbagger Portalgerüst

Adresse:

BEYER GmbH
Zeppelinstr. 9
68519 Viernheim
Telefon: +49-(0)6204-9669-0
Telefax: +49-(0)6204-9669-33
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Produkte:

Schwimmbagger

Eimerkettenbagger

Siebanlagen

Brecheranlagen

Abscheider

Fördertechnik

 

Leistungen:

Planung

Projektierung

Fertigung von Neuanlagen

Umbauten

 

Einsatzbereiche:

Sand / Kiesgewinnung

Aufbereitung

Bauunternehmungen

Kompostierung

Recycling

Deponietechnik